Schnee, Schnee, Schnee

Blick auf den Bodensee und was sieht man, genau, nicht viel, alles ist neblig und irgendwie so traurig, langsam reicht es mit dem Winterwetter. Wenn ich meinen iGoogle aufmache und sehe die Wetterprognosen für meine Gegend hier für die nächsten vier Tage, da kann man doch echt deprimiert werden, 4 Tage werden angezeit, eisige Temperaturen und Schnee an allen 4 Tagen möglich…

Letztes Jahr um die Zeit, da warfen wir schon oft mit den Kindern am Bodensee unterwegs, wunderschöner Sonnenschein, leichte Pullis an, sogar T-Shirt-Tage gab es und nun, Fleecepulli, dicke Winterjacke und kein Ende in Sicht. So langsam ist das nicht mehr schön.

Wenn man dann noch die Nachrichten anschaut, Spanien und Italien ertrinken im Schnee, furchtbar. Kann der Schnee denn nicht mal in den Weihnachtsferien der Kinder richtig toll fallen…so wie es früher einmal war 😉

Die Ärzte und Apotheken freuen sich wohl, hier trifft man selten Jemand der nicht irgendwie krank ist, Schnupfen oder Husten sind gerade IN…

Kommt bald endlich herrliches Frühlingswetter? Föhn am Bodensee, herrlicher Bergblick, der Bodensee der in der Sonne funkelt und lacht, fröhliche Menschen…das wünsche ich mir…

2 thoughts on “Schnee, Schnee, Schnee

  • 10. März 2010 at 14:31
    Permalink

    ach Nadine Du sprichst mir aus der Seele…
    bei uns ist zwar sonnig, war aber heute draussen weil ich noch zur Apotheke musste und zum Becker. Und mir ist das auch noch definitiv zu kalt, und es ging eine ganz fiese Brise…
    so langsam hab ich auch genug von diesem sch**** Wetter *grummel*

    Reply
    • 10. März 2010 at 14:36
      Permalink

      Sonnig????????? Ich ziehe um 😉
      Hier ist es echt grau in grau, das ist nicht mehr schön. Sogar die Zugvögel kommen zurück, Kraniche in Radolfzell, der Wahnsinn! Arme Tiere.

      Reply

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *