Unglaublich Klaus ist raus bei Big Brother 2010

Ich wollte ja eigentlich nicht mehr über Big Brother bloggen, aber dieses Mal noch ist ein Muss 😉 Ich kann es nicht fassen, unser Big Klaus ist raus aus der Jubiläumsstaffel von BB10. Da gibt es viele Fragen die offen bleiben. Viele denken das Voting von RTL2 wäre manipuliert gewesen. So wie ich mich erinnere hatte zuerst das rechte Rechteck über 51 Prozent, dann 10 Minuten später war es das linke Rechteckt vom Voting mit 51 Prozent was gezeigt wurde…habe ich mich verkuckt? Wurden da die Seiten gewechselt? Neinnn oder! Dass Jemand auf einmal 3 Prozent mehr Anrufe hat und der Andere 3 Prozent weniger Anrufe, das innerhalb von Minuten, ist das echt sooo? Ich kann es mir nicht vorstellen…

Wusste Klaus vorher daß er gehen musste!? Wieso hat Klaus, bevor das „Urteil“ fest stand, sein Namensschild im Bad entfernt!? Oder hatte er eine Vorahnung!?

Jedenfalls ist für mich BB210 nun gelaufen, ich schaue mir das Finale nicht an, vielleicht nur die letzten 10 Minuten, um zu sehen, wer das Ding macht, aber richtig interessieren tut es mich nicht mehr.

Es kann doch nicht sein, daß eine BB-Folge so lange dauert und dann einer das Ding gewinnt, der noch nicht lange dabei ist. Bisher war es immer so, daß einer/eine der ersten Stunden das BB-Finale gewonnen hat und nicht ein Nachzügler.

Naja es ist jetzt so, Klaus ist raus, schade, ich hätte den Reutlinger gerne im Final gesehen, er hätte es verdient gehabt!

Was wäre Big Brother 2010 ohne Klaus gewesen? Eine Schlafpille…

Das Positive an der gestrigen Show war Marcel 😉

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *