Sprüche, Zitate und Weisheiten (2)

Sprüche und Zitate von  mehr oder weniger berühmten Persönlichkeiten

„Wenn du eine weise Antwort verlangst, mußt du vernünftig fragen.”
Von Johann Wolfgang von Goethe

„Es ist mehr wert, jederzeit die Achtung der Menschen zu haben, als gelegentlich ihre Bewunderung.”
Von Jean-Jacques Rousseau

„Geh nicht immer auf dem vorgezeichneten Weg, der nur dahin führt, wo andere bereits gegangen sind.”
Von Alexander Graham Bell

„Wenn man alle Gesetze studieren wollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten.”
Von Johann Wolfgang von Goethe

„ein reicher Mann: wer seine Steuern zahlen kann, ohne Schulden machen zu müssen.”
Von Bing Crosby

„Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.”
Von Albert Einstein

„Wenn man beginnt, seinem Paßfoto ähnlich zu sehen, sollte man in den Urlaub fahren.”
Von Ephraim Kishon

„Glück und Unglück sind Namen für Dinge, deren äußerste Grenzen wir nicht kennen.”
Von John Locke

„Erfahrungen vererben sich nicht – jeder muß sie allein machen.”
Von Kurt Tucholsky

„Ich prüfe jedes Angebot. Es könnte das Angebot meines Lebens sein.”
Von Henry Ford

„Die einzige Art, gegen die Pest zu kämpfen, ist die Ehrlichkeit.”
Von Albert Camus

„Ein Egoist ist ein unfeiner Mensch, der für sich mehr Interesse hat als für mich.”
Von Ambrose Bierce

„Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.”
Von Lucius Annaeus Seneca

„Ehe: ein bewaffnetes Bündnis gegen die Außenwelt.”
Von Gilbert Keith Chesterton

„Ein guter Spruch ist die Wahrheit eines ganzen Buches in einem einzigen Satz.”
Von Theodor Fontane

„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.”
Von Mark Aurel

„Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.”
Von Albert Schweitzer

„Je mehr Kerzen deine Geburtstagstorte hat, desto weniger Atem hast du, um sie auszublasen.”
Von Jean Cocteau

„Ohne Vorbehalte kann man nur mit jemandem diskutieren, wenn dieser von der Sache nichts versteht.”
Von Ernst R. Hauschka

„Es gibt Leute, deren Herzen gerade in dem Grad einschrumpfen, als ihre Geldbörsen sich erweitern.”
Von Aldous Huxley

„Mißtrauen ist ein Zeichen von Schwäche.”
Von Mahatma Gandhi

„Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.”
Von Mahatma Gandhi

„Es genügt nicht, daß man zur Sache spricht. Man muß zu den Menschen sprechen.”
Von Stanislaw Jerzy Lec

„Soldaten: Männer, die offene Rechnungen der Politiker mit ihrem Leben bezahlen.”
Von Ron Kritzfeld

„Ein Frauenherz und eine Festung sind sich darin ähnlich, daß man beide erst kennenlernt, nachdem man sie erobert hat.”
Von Ludwig Kalisch

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *