Es wird weiter gehen

Es wird weiter gehen, egal wie, es muss halt, oder, man hat keine Wahl. Würden meine Augen endlich mitspielen, wäre es um ein Vielfaches einfacher. Oft sehe ich nur verschwommen, total unklar, daher habe ich auch nicht viel geschrieben in der Zeit nun. Ich gelobe Besserung, ich will es versuchen! Es fällt mir derzeit jedoch noch sehr schwer. Kennt Ihr das, man hadert mit seinem Schicksal…man will es einfach so nicht wahr haben.

Seit einigen Tagen nun versuche ich wieder mal etwas aktiver in Facebook zu sein, es geht, nicht immer, aber schon mal manchmal. Da fragen sich nun Einige bestimmt und warum nicht Twitter, Twitter, da läuft mir alles zu schnell, da komme ich nicht mit, das klappt 5 Minuten, danach bin ich total platt…auch die Zeit wird kommen wo es da wieder gehen wird, ich hoffe es so sehr. Ich vermisse einige sehr liebe Menschen von dort aus meiner Timeline…

Gestern habe ich mal versucht 3 kleine Artikel im Blog meiner Söhne zu schreiben und ein paar Bilder hochzuladen, auch das war überfällig. Es hat geklappt, ich sass zwar lange dran, aber es ist Online und ich war stolz und ich merkte, daß das Schreiben mir doch mehr fehlt als ich zugeben wollte. Ich gebe mich wohl auch dran nun, weil ich sonst eigentlich nicht viel machen kann. Mein Sohnemann Christoph war mir ja vor langen Wochen mit dem Mo0untain Bike hinten in den Fuss gefahren, er hat mich sozusagen als Bremse benutzt, ungewollt und seitdem habe ich Probleme an der Achillessehne. Mittlerweile ist es viel schlimmer geworden, nun trage ich so komische Silikon-Einlagen und einen Spezialstrumpf, den Achillo-Hit. Besser ist es damit auch nicht, jeder Schritt tut höllisch weh… und den Termin in der Röhre habe ich leider erst am 25.11. kommt Zeit kommt Rat kommt Heilung, wäre schön 😉 Es heisst geduldig sein laut Chirurg, schonen, nicht belasten…wenn meine Augen 100 Prozent mitspielen würden, hach, was hätte ich Zeit um am PC zu sitzen 😉

Auch so ist viel hier passiert. Unser kleiner Kevin wurde operiert, Christoph ist der Kleinen Tante verfallen, wen das interessiert, das findet Ihr hier im Blog meiner Jungs…

Ich erfreue mich im Moment an meinen Aquarien, vorher wusste ich nie wieviele Zwerggarnelen ich in den Becken hatte, jetzt schon 😉 TV schauen ist ja auch nichts für die Augen und lesen leider auch nicht… So müssen auch noch meine 4 Persermietzen dran glauben…

Das Wetter ist derzeit auch nicht hilfreich, alles grau in grau, diese Zeit mag ich gar nicht. Ich freue mich nun schon auf den Schnee, das ist die Zeit des Jahres wo es mir komischerweise am Besten geht. Da scheinen meine Allergien einzufrieren und mein Asthma ist da viel sanfter… wann schneit es? 😉

Das war es nun mal kurz oder lang von mir… ich habe versprochen Euch auf dem Laufenden zu halten und ich versuche es auch…

Danke für die lieben Mails! Schön zu wissen, daß man nicht vergessen ist, wenn es mal einige Zeit nicht geht mit dem Schreiben…

Liebe Grüsse an Euch Alle :-)

2 thoughts on “Es wird weiter gehen

  • 17. November 2010 at 10:22
    Permalink

    Schön von dir zu lesen. Freu mich das es dir etwas besser geht. Ich kann dann ja echt froh sein das es bei mir nur eine Baustelle gibt. Wünsch dir das deine Augen schnell wieder besser werden.

    Reply
    • 17. November 2010 at 21:06
      Permalink

      Vielen Dank liebe Frauke!
      Ohhh eine Baustelle kann aber auch mehr als anstrengend sein, hoffentlich habt Ihr es bald geschafft!
      LG

      Reply

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *