Wanderung – Krebsbachtal-Eigeltingen

Bei herrlichem Sonnenschein, aber Temperaturen um den Gerfrierpunkt oder gefühlt auch darunter machten wir uns gestern mal wieder zu einer Wanderung auf, vor allem unser Sohnemann Christoph muss noch „Übungskilometer“ bekommen, damit er im Osterurlaub den Blomberg hochkommt und auch beim Wandern um die Zugspitze herum nicht schlapp machen wird 😉 Wir fuhren nach Eigeltingen zur Lochmühle und stellten dort das Auto ab. Dann ging es quer durch die Lochmühle, wunderschön dort, davon später mehr unter „Sehenswürdigkeiten“ ebenso Fotos. Wir wanderten durch das Krebsbachtal.

Eine einfache Wanderung war es nicht, das Wetter war zwar sonnig, eisklat, aber auch sehr stürmisch. Die Bäume zischten ihr Lied, das war schon toll, so einfach mal voll die Natur geniessen und die Seele baumeln lassen… Jedoch hörte man zwischen dem Zischen der Bäume auch immer leichtes Krachen 😉 Das war dann weniger angenehm. Ebenso die vielen Steinbrocken die den Weg zehrten… Da durfte man nicht hoch schauen, sonst hätte man gleich umgedreht, bei dem Wetter 😉

Vor allem marschierten wir die guten 6 Kilometer fast nur auf einer Eisschicht, die unter dem Schnee verborgen lag. Trotzdem hatten wir viel Spaß vor allem mit unserem Sohnemann Christoph, sein „Stöhnen“ war nicht zu überhören und regte zum Lachen an… Er will überall hin und immer mit, aber bewegen tut er sich doch nicht so gerne 😉 Wobei ich ihn nun mal in Schutz nehmen muss, es war auch anstrengend bei den Bodenverhältnissen, ich hatte auch ganz schön mit dem Asthma zu kämpfen, aber wenn ich was im Kopf habe, das schaffe ich auch 😉

Wer gerne wandert, wenn das Wetter schön ist, ist das dort absolut zu empfehlen! Sehr schöne Wege, romantischer Wald… was will man mehr? Und danach kann man in der Lochmühle was trinken und auch recht günstig essen. Über die Lochmühle dann mehr unter Sehenswürdigkeiten…. wie immer auch vom Wandern im Krebsbachtal viele Fotos

 

5 thoughts on “Wanderung – Krebsbachtal-Eigeltingen

  • Pingback: Sehenswürdigkeit: Lochmühle - Eigeltingen

  • Pingback: Christophs Wochenende

  • 30. März 2010 at 08:52
    Permalink

    Das

    Wandern um die Zugspitze herum

    meinst du jetzt aber nicht ernst, oder? Weißt du, wie lange es dauert, um die Zugspitze „herum“ zu wandern? *lol* Das arme Kind!

    Die Wanderung hört sich aber empfehlenswert an, wobei ich 6 km mehr als Spaziergang empfinde (das ist aber für ein Kind natürlich anders!). Ich gehe ja gern so querfeldein ….

    Reply
    • 30. März 2010 at 09:28
      Permalink

      Da habe ich mich falsch ausgedrückt 😉 Obwohl, gute 10 Kilometer schafft Christoph schon. Um die Zugspitze herum werden wir nicht wandern, nur mit Blick auf die Zugspitze 😉 Naja vielleicht fahren meine beiden „Männer“ ja auch hoch, ich nicht, bin leider absolut nicht schwindelfrei… schade, das hat mich schon beim letzten Besuch im Januar gereizt…

      Reply
  • Pingback: Sehenswürdigkeit: Lochmühle - Eigeltingen | Schatzis Blog

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *